Aktionäre von Prophecy und Pacific Coast Nickel Befürworten Vereinbarungstransaktion

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, 1. Juni 2011: Prophecy Resource Corp. ("Prophecy") (TSX-V:PCY)(OTCQX: PRPCF)(Frankfurt:1P2) und Pacific Coast Nickel Corp. ("PCNC") (TSX-V:NKL) (die „Firmen“) geben bekannt, dass ihre jeweiligen Aktionäre die Vereinbarungstransaktion (“Vereinbarung”), in der PCNC die Nickelbesitze in Wellgreen und Lynn Lake von Prophecy erwirbt, befürwortet haben. Die Stimmen wurden in den heutigen separaten Hauptversammlungen von Prophecy und PCNC ausgezählt. 98.17% von Prophecy Aktien und 74.64% von PCNC Aktien, die persönlich oder durch einen Bevollmächtigten in der jeweiligen Hauptversammlung vertreten waren, befürworteten die Vereinbarungstransaktion. Prophecys Aktionäre befürworteten auch eine Namensänderung zu “Prophecy Coal Corp.“ in Verbindung mit der Vereinbarung. Aktionäre von PCNC stimmten einer Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis 10:1 zu. Es ist erwartet, dass die Namensänderung und die Aktienzusammenlegung kurz nach dem Abschluss der Vereinbarung in Kraft treten werden.
Der Abschluss der Vereinbarung ist noch der Zustimmung des British Columbia Supreme Court und des TSX Venture Exchange unterworfen. Prophecy ersucht die endgültige Bewilligung für die Vereinbarung vom B.C. Supreme Court in einer Anhörung am 2. Juni 2011 mit dem geplanten Abschluss der Vereinbarung bis zum 9. Juni 2011.
Die Hauptversammlung von Prophecy war auch die Jahreshauptversammlung der Firma und Prophecys Aktionäre wählten die Geschäftsführer und benannten Smythe Ratcliffe als Auditoren für das kommende Jahr, wie im Informationsrundschreiben der Leitung für die Versammlung umrissen.
Einzelheiten der Vereinbarung, sowie zusätzliche Geschäftselemente in den Hauptversammlungen von Prophecy und PCNC können in den folgenden gemeinsamen Pressemitteilungen der Firmen eingesehen werden: 18. Januar 2011, 17. Februar 2011 und 4. April 2011 sowohl als das gemeinsame Rundschreiben der Leitung, das von den Firmen am  28. April 2011 vorbereitet wurde.
Über Prophecy Resource
Prophecy Resource Corporation ist eine internationale, breit gefächerte Firma, die sich mit dem Entwickeln von Energie, Nickel und Platinoid Metall-Projekten beschäftigt. Die Firma kontrolliert über 1,4 Billionen Tonnen von Tagebau-fähiger Thermalkohle in der Mongolei. Prophecys Ulaan Ovoo Kohlebergwerk ist vollständig in Auftrag gegeben und sein Minenmund Kraftwerk in Chandgana ist im Prozess genehmigt zu werden. In Kanada besitzt Prophecy das Wellgreen PGM Projekt im Yukon und das Nickelsulfid Projekt in Lynn Lake, Manitoba, welche es zugestimmt hat, an Pacific Coast Nickel Corp. (TSX-V:NKL) zu verkaufen. Prophecy hat auch Kapitalbeteiligung an Victory Nickel Inc. und Compliance Energy Corp. Mineralrohstoffe, die keine Mineralreserven sind, haben keine wirtschaftliche Realisierbarkeit gezeigt.
Über PCNC

Pacific Coast Nickel Corp. Ist eine in Kanada ansässige Nickel und Platingruppenmetall-Erforschungsfirma, die Besitze in Kanada, Argentinien und Uruguay hat. Der Burwash-Besitz von PCNC

ist mit Prophecys Wellgreen-Projekt im Yukon benachbart. Am 4. April 2011 hat PCNC zugestimmt die Wellgreen und Lynn Lake Projekte von Prophecy, durch die Ausgabe von 450 Millionen Pacific Coast Nickel Aktien an Prophecy, zu kaufen.

IM AUFTRAG DES AUFSICHTSRATES von
Prophecy Resource Corp.
John Lee, Vorsitzender und CEO

Pacific Coast Nickel Corp.
John Lee, Vorsitzender und vorläufiger CEO

Haftungsausschluss: Für Erläuterungen betreffend vorrausschauende Aussagen (Forward Looking Statements) und legal bindenden Haftungserklärungen, verweisen Sie bitte auf die englische Originalversion dieser Pressemitteilung. Prophecy übernimmt für die Richtigkeit der Übersetzung keine Haftung. Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung! 

Prophecy Resource Corp.
David Jan
Finanzleiter
1.800.358.5865
[email protected]
www.prophecycoal.com

Pacific Coast Nickel Corp.
John Lee
Vorsitzender und vorläufiger CEO
1.800.851.1528
[email protected]
www.pacificcoastnickel.com

Mineralrohstoffe, die keine Mineralreserven sind, haben keine wirtschaftliche Realisierbarkeit gezeigt. Weder der TSX Venture Exchange noch seine Regulierungsdienstleister (Regulation Service Provider, wie der Begriff in den Richtlinien des TSX Venture Exchange definiert ist) akzeptieren Haftung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.


subscribe to us

Follow Prophecy Coal to get every newsreleases delivered to your Inbox

[-] Close