Stellvertretender CEO der En+ Firmengruppe Schließt sich dem Verwaltungsrat von Prophecy an

Vancouver, British Columbia, 1. April 2011:  Prophecy Resource Corp. ("Prophecy" oder die "Firma") (TSX-V:PCY, OTCQX: PRPCF, Frankfurt: 1P2) gibt erfreut die Ernennung von Herrn Jivko Savov als Aufsichtsratsmitglied der Firma bekannt.

Herr Savov verbrachte über 12 Jahre in der Energie- und Stromindustrie mit Funktionen in Anlagenverwaltung, Geschäftsentwicklung und strukturierten Finanzen für verschiedene internationale Unternehmen. Herr Savov ist zur Zeit Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der En+ Gruppen und ist für Kapitalmärkte und Kapitalbeschaffungsmaßnahmen verantwortlich. Herr Savov hat seit 2006 als geschäftsführender Direktor für Strom und Energie in En+ und als Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender von EurosibEnergo gedient.

Von 2002 bis 2006 hat Herr Savov für Equest Partners und MMC Energy gearbeitet und dort private Kapitalinvestitionen für Strom und erneuerbare Energieprojekte, Öl und Gas sowohl als auch Metalle in Osteuropa und Russland verwaltet. Davor hat er für EDF Trading und Enron Europa in Positionen in Projektfinanzierung, strukturiertem Marketing und Geschäftsentwicklung gearbeitet und war für die Osteuropäischen und Benelux Märkte verantwortlich. Herr Savov begann seine Karriere 1996 in der World Bank als Projektverantwortlicher für die Energie- und Staatsunternehmenssektoren.

Herr Savov hat einen MBA von INSEAD in Frankreich und einen MSc in International Relations (mir Ehren) von MGIMO in Russland. Er spricht russisch, englisch, bulgarisch, französisch und rumänisch.

Über Prophecy Resource

Prophecy Resource Corporation ist eine internationale, breit gefächerte Firma, die sich mit dem Entwickeln von Energie, Nickel und Platinoid Metall-Projekten beschäftigt. Die Firma kontrolliert über 1,4 Billionen Tonnen von Tagebau-fähiger Thermalkohle in der Mongolei (839 Mt gemessen, 579 Mt angedeutet). In Kanada besitzt Prophecy das Wellgreen PGM Projekt im Yukon, Lynn Lake Nickel Sulfid Projekt in Manitoba, und ein 10% Anteilskapital an Victory Nickel. Am 17. Februar hat Prophecy zugestimmt seine PGM Nickel-Besitze an Pacific Coast Nickel Corporation für 450 Millionen Stammaktien von Pacific Coast Nickel zu verkaufen. Mineralrohstoffe, die keine Mineralreserven sind, haben keine wirtschaftliche Realisierbarkeit gezeigt.

 

IM AUFTRAG DES AUFSICHTSRATES von Prophecy Resource Corp.


"JOHN LEE"
John Lee
Vorsitzender
Telephon 1.800.851.1528
E-Mail: [email protected]

 


Haftungsausschluss: Für Erläuterungen betreffend vorrausschauende Aussagen (Forward Looking Statements) und legal bindenden Haftungserklärungen, verweisen Sie bitte auf die englische Originalversion dieser Pressemitteilung. Prophecy übernimmt für die Richtigkeit der Übersetzung keine Haftung. Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung!

subscribe to us

Follow Prophecy Coal to get every newsreleases delivered to your Inbox

[-] Close