Prophecy beginnt 1000 m Step-Out Bohrungen in ihrer Wellgreen PGM-Ni-Cu Miene in Yukon, Kanada. Die Veröffentlichung der Analysen von den 6 Sommerbohrungen stehen unmittelbar bevor

Vancouver, British Columbia, 27. September 2010: Prophecy Resource Corp. ("Prophecy" oder die "Firma") (TSX-V:PCY, OTCQX: PRPCF, Frankfurt: 1P2) gibt bekannt, dass die Bohrungen in deren 100% eigenen Wellgreen PGM Ni Cu Rohstoff Projekt im Yukon, Kanada begonnen haben. Das Gebiet von Wellgreen liegt ca. 35 km nordwestlich von Burwash Landing, Yukon, 15 km entfernt vom asphaltierten, zweispurigen Alaska Highway und 402 km entfernt vom Haines Tiefseehafen in Alaska. Prophecy hat 100% von Wellgreen erworben durch die Fusion mit Northern Platinum am 23. September 2010. Prophecy behielt den überwiegenden Teil des Betriebspersonals von Northern Platinum. Das Wellgreen Programm wird nun geleitet von Dr. John Morganti P.Eng. der auch ein Mitglied des Aufsichtsrates ist und John McGornan P. Geol. , ehemaliger Geschäftsführer von Northern Platinum und seit kurzem Geschäftsführer von Prophecy Resource Corp.

Übersicht von Wellgreen:

  1. Wellgreen ist Teil des Kluane Ultramafic Nickel Gürtels, des zweitgrössten nach dem Tompson Gürtel in Kanada, und ist bislang weitgehend unerforscht.
  2. Wellgreen wurde 1952 entdeckt und die Optionsrechte wurden an die Hudson Bay Mining and Smelting Ltd.( heute Hudbay) übertragen. über einen Zeitraum von 20 Jahren bohrte Hudbay 4 Schächte und trieb über 3 km Grubenbau voran.
  3. Im Jahr 1972 baute Hudbay 171652 Tonnen Gestein ab mit 2,23% Kupfer- und 1.39% Nickelanteil. Platinoide waren auch vorhanden, wurden aber während Hudson Bay Mining’s Besitzanspruch weder nachgewiesen noch bewertet.
  4. In der Vergangenheit wurden insgesamt 701 Bohrlöcher (182 oberflächlich, 519 untertage) mit zusammen 53222m (28303m oberflächlich, 24919m untertage) von den folgenden Bergbaufirmen vorangetrieben: Hudbay, Chevron, All North, Galactic, Archer Cathro, Coronation und Northern Platinum.
  5. Eine historische, nicht 43-101 konforme Quelle (1989) schätzte 42,37 Millionen Tonnen Gestein in Wallgreen klassifiziert mit 0,35% Cu, 0,36% Ni, 0,51 g/t Pt und 0,34 g/t Pd.
  6. Prophecy hält 91 Ansprüche in zwei Gruppen mit 21 jährigen erneuerbaren Bergbau- Pachtverträgen über insgesamt ca. 22,1 Quadratkilometer.
  7. Bisherige Bohrungen und Produktion stützten sich auf einen 2,2 km langen Fund gesicherter Mineralisierung.
  8. Eine 2008 durchgeführte Mag und EM Geländeaufnahme mit einem Fugro Helicopter zeigte, dass sich die magnetischen Eigenschaften ungefähr 6 km weit auf Prophecy’s Gebiet ausdehnen.
  9. Frühere Erforschungen und Förderungen konzentrierten sich auf hochgradige Sulfide untertage.
  10. Prophecy überprüft die Geländeaufnahmen, Geologie, frühere Bohrkerne und die Wirschaftlichkeit von Wellgreen auf ein disseminiertes Sulfid-Tagebau Szenario.

Im Juli 2010 gab Prophecy einen 43-101 Report über das Wellgreen Gebiet in Auftrag, durchgeführt von Wardrop Engineering, einer Tetra Tech Firma(Wardrop). Wardrop Berater Todd McCracken schrieb:

 “"Das Potenzial innerhalb der Quill Creek Ultramafic Intrusion im Gebiet von Wellgreen liegt zwischen 77 und 254 Millionen Tonnen mit 0.26 - 0,38% Nickel, 0,26 - 0,36% Kupfer, 0,32 - 0,47g/t Platin und 0,23 - 0,38 g/t Palladium gestützt durch die Annahme einer spezifischen Massenanziehung von 3,22, einer Streichenlänge von 4000 bis 7000 Metern, Tiefe von 200 – 250 Metern und einer Breite von 30 – 35 Metern.”

Prophecy’s Plan

  • Analyse von 2112 Metern Kernbohrungen aus dem sechs Loch Sommerbohrprogramm von Northern Platinum in 2010. Das letzte Bohrprogramm hat sich auf die Erweiterung der östlichen Grenze der Wellgreen Ablagerung konzentriert. Prophecy erhielt vorläufige Daten über dieses Programm und trägt die Resultate für eine in Kürze erscheinende Prophecy Pressenotiz zusammen)
  • Prophecy hat eine 1000 Meter Step-Out Oberflächenbohrung in 200 Meter Abständen ausserhalb bekannter Mineralizierung begonnen.
  • Prophecy schätzt, dass nur 20% der existierenden Bohrkerne mit Fokus auf massive Sulfide untersucht wurden. Das Unternehmen beabsichtigt eine selective Analyse der historischen Bohrkerne, die sichtbare disseminierte Sulfide ueber lange Abschnitte enthalten.
  • Analyse aller zukünftigen und früheren Bohrkerne auf (nicht vorher untersuchte) seltene Elemente wie Rhodium, Rhenium, Ruthenium, Osmium und Iridium von über 300 Bohrkernproben mit einem kombinierten Platinum- und Palladiumanteil von mehr als 1g/t. Das Vorhandensein dieser Metalle wurde bei einer Geological Survey of Canada bestätigt.
  • Während eines Oberflächen-Erkundungsprogrammes im Jahr 2005 wurde eine nördliche Scherzone entdeckt, mit Gesteinsproben die bis zu 70,1 g/t Palladium, 77,3 g/t Platinum und 1,37 g/t Rhodium ($2240/oz) über einen 3km langen Streichen aufzeigen.  Prophecy beabsichtigt diese erstaunlichen Entdeckungen mit zusätzlichen Bohrungen in 2011 weiterzuverfolgen.

Das Unternehemen untersucht eine beträchtliche Menge von historischen Bohrkernen, um disseminierte Sulfid Kerne, die einst als Abfall bezeichnet wurden, aber in den heutigen Märkten für Metalle begehrenswert sind, zu identifizieren und neu zu katalogisieren.

John Lee, CEO von Prophecy erklärte heute: "Wir glauben, dass Wellgreen eine bedeutende PGM und Nickel Kupfer Entdeckung in Kanada darstellt. Stillwater's jüngste Übernahme von Marathon PGM Corp zeigt, dass PGM-Ablagerungen in politisch stabilen Regionen höchst begehrenswert bleiben."

John McGoran, Prophecy Geschäftsführer fügte hinzu: "Wir arbeiten eng mit Wardrop an einer umfangreichen Bewertung und Erfassung früherer Bohrdaten zusammen. Mit über 3,000 Metern von früheren und neuen Bohrungen aus 2010, wird Prophecy Wellgreen als einen Tagebau Produzenten von PGM ins rechte Licht rücken."

Die Firma beabsichtigt Anfang 2011 eine 43-101 Mengenschätzung fuer Bodenschätze für das Wellgreen Projekt zu veröffentlichen.

Diese Pressenotiz wurde von John McGoran, P.Geo. und einer Qualifizierten Person, wie durch NI 43-101 definiert, überprüft und zugelassen.

Für mehr Information über Prophecy, kontaktieren Sie bitte Paul McKenzie unter +1.604.642.2625 ext. 107 oder John Lee unter +1.800.851.1528.



Wellgreen Gebiet Magnetische Karte
Zum Vergrößern Karte klicken


Wellgreen Bohrloch-Karte
Zum Vergrößern Karte klicken


Über Prophecy Resource

Prophecy Resource Corporation ist eine internationale, breit gefächerte Firma, die sich mit dem Entwickeln von Energie, Nickel und Platinoid Metall-Projekten beschäftigt. Die Firma kontrolliert über 1.4 Billionen Tonnen von Tagebau-fähiger Thermalkohle in der Mongolei (839 Mt gemessen, 579 Mt geschätzt). In Kanada besitzt Prophecy das Wellgreen PGM Projekt im Yukon, Lynn Lake Nickel Sulfid Projekt in Manitoba, und ein 10% Kapitalanteil an Victory Nickel.


IM AUFTRAG DES AUFSICHSRATES Prophecy Resource Corp.
"JOHN LEE"
John Lee
Vorsitzender
Telefon 1.800.851.1528
Email: [email protected]


Mineralrohstoffe, die keine Mineralreserven sind, haben keine wirtschaftliche Realisierbarkeit gezeigt. Weder die TSX Unternehmensbörse noch seine Regulierungs-Dienstanbieter (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Unternehmensbörse definiert ist) akzeptieren Haftung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Ausgabe.  

subscribe to us

Follow Prophecy Coal to get every newsreleases delivered to your Inbox

[-] Close