Prophecy meldet mehrfache Proben von 1g/t Rhodium und 10g/t Platinoide von einer umfangreichen Probenentnahme in einem 2,5 km langen Stollen. (Analysedaten beinhaltet)

Vancouver, British Columbia, 3. November 2010: Prophecy Resource Corp. (“Prophecy” oder die “Firma”) (TSX-V:PCY, OTCQX: PRPCF, Frankfurt: 1P2) meldet, dass die Firma hiermit, vorbehaltlich der Veröffentlichungsbestimmungen des TSXV, die Bruttometallwerte aus einer früheren Pressemitteilung (3. November 2010) zurückzieht. Es wurden Warnhinweise betreffend der Veröffentlichung historischer Quellen und von geologischem Potential angefügt.

Der östliche Bereich von Prophecys 100% eigenen Wellgreen Projekt im Yukon, Kanada, war einer beträchtlichen historischen Entwicklung unterlegen, mit nahezu 4300 Metern Untertage Erschließung auf sieben Ebenen, drei inneren Schächten und mehr als 500 Oberflächen- und Untertagebohrungen.

800 vorher nicht bekanntgegebene Schlitzproben, die in 2-Meter Abständen entlang der Grubenschächte entnommen wurden, sind vom ALS Chemex Labor in Vancouver, B.C. auf Platin (Pt) und Palladium (Pd) untersucht worden. 174 von diesen Proben, in denen der Platin- und Palladiumanteil 1g/t übertraf, wurden daraufhin auf Gold (Au), Rhodium (Rh), Osmium (Os), Iridium (Ir) und Ruthenium (Ru) analysiert. Die Probenentnahme wurde im Jahr 2007 vom Diplomgeologen Rory Calhoun überwacht, der mittlerweile Mitarbeiter von Prophecy ist. In allen nachfolgenden Proben waren Konzentrationen von Rhodium, Osmium, Iridium und Ruthenium vorhanden. Analyseergebnisse, in denen Rhodium 0,5g/t übersteigt, sind in der folgenden Tabelle aufgelistet.


Die Ergebnisse stimmen mit der 265-seitigen 1997 Bulletin of the Geological Survey of Canada mit dem Titel "Geology and Metallogeny of the Kluane Mafic-Ultramafic Belt, Yukon Territory, Canada: Eastern Wrangellia - A New Ni-Cu-PGM Metallogenic Terrane" von: L.J. Hulbert überein. Dr. Hulbert kommentiert auf Seite 55:

“Rhodium ist in ungewöhnlichen Konzentrationen vorhanden, verglichen mit anderen kanadischen Ni-Cu Erzen. In der Tat sind die einzigen anderen Ni-Cu Erze mit vergleichbaren Werten die nahezu gleichaltrigen Noril’sk Erze in Russland. Durchschnittlich enthalten massive Sulfide 400 ppb Rh (0,4g/t), wobei Werte im Bereich von 0,3g/t – 1g/t im Basaltanteil von massiven Sulfid Erzvorkommen nicht unüblich sind.”

Aufgrund dieser ermutigenden Ergebnisse analysiert Prophecy 470 Bohrkernproben aus Bohrprogrammen von Northern Platinum Ltd. und Coronation Minerals Ltd. seit 2006 auf alle sechs Metalle der Platin Gruppe. Diese Erzproben wurden schon früher auf Platin und Palladium analysiert und erbrachten Ergebnisse von über 1g/t von kombiniertem Platin und Palladium.

John Lee, CEO von Prophecy kommentiert: “Die Untertage-Proben zeigen das weitläufige Vorkommen von allen sechs Metallen der Platin Gruppe. Besonders bemerkenswert ist die Entdeckung des (vorher unbekannten) ausgedehnten Rhodium Vorkommens. Die Metalle der Platin Gruppe sind von großem Wert und diese vielversprechende Entdeckung sollte die Wirtschaftlichkeit und den Reiz von Wellgreen erheblich steigern.”

Prophecy teilt des Weiteren mit, dass die ersten Ergebnisse von Northern Platinum Ltd’s Sommer Bohrprogramm und Prophecy’s Herbst Bohrprogramm eingetroffen sind. Die Firma wird die Daten veröffentlichen sobald sie vollständig sind.

Mehr Angaben über Wellgreen

Die Wellgreen-Ansprüche sind 7km lang und erstrecken sich über 22 Quadratkilometer. Wellgreen ist 15 km vom asphaltierten Alaska Highway und 402 km vom Haines Tiefseehafen in Alaska entfernt. Es ist Teil des Kluane Ultramafic Nickel-Gürtels, welcher der zweitgrößte nach dem Thompson-Gürtel in Kanada und noch erheblich unerforscht ist.

Seit 1952 war die Exploration fast ausschließlich auf  die hochgradigen, unterirdischen massiven Nickel- und Kupfer-Sulfidvorkommen konzentriert. Im Jahr 1972 hat Hudbay Minerals Inc. 171,652 Tonnen in Wellgreen abgetragen und klassifizierte 2.23% Kupfer und 1.39% Nickel. Metalle der Platingruppe und andere wertvolle Metalle waren zwar vorhanden, wurden aber weder erforscht noch angerechnet.

Eine historische (nicht 43-101 konforme) geologische Quelle schätzte 55 Millionen Tonnen in Wellgreen, klassifiziert mit 0.35% Cu, 0.36% Ni, 0.82 g/t Platin und Palladium (Vor Wahrscheinlichkeitsstudie durch WGM vom 21. April 1989), was über 1.4 Millionen Unzen von Platinoid Metallen und 400 Millionen Pfund Nickel entspricht.Ausreichende Untersuchungen, um die historischen Schätzungen als gegenwärtig vorhandene Bodenschätze zu klassifizieren, wurden noch nicht von einer qualifizierten Person durchgeführt. Der Autor betrachtet die historische Schätzung nicht als gegenwärtig vorhandene Bodenschätze und vertraut nicht auf die historische Schätzung.

Ein unabhängiger NI 43-101 Bericht von Wardrop Engineering (“Wardrop”), der für Prophecy im Juli 2010 erstellt wurde, besagt, dass das Potential von Wellgreen bei 77 bis 254 Millionen Tonnen mit 0,26 bis 0,38% Nickel, 0,26% bis 0,38% Kupfer, 0,55 bis 0,85 g/t Platin und Palladium liegt. Dies beruht auf einer Bodenfläche von Interesse mit Bohrergebnissen mit einer Länge von 4000 bis 7000m und einer Breite von 30 bis 35m. Die potentielle Menge und der Gehalt sind konzeptionell, es gab unzureichende Exploration, um ein gesichertes Vorkommen nachzuweisen und es ist auch nicht sicher, ob weitere Explorationen Bodenschätze aufzeigen werden.

Die letzten Bohrproben von Coronation Minerals/Northern Platinum beinhalten:

2010 Wellgreen Oberflächenbohrprogramm:

Diese Befunde sind von großer Bedeutung, da sie den hohen Edelmetallgehalt in der fortlaufenden Ausdehnung der Sulfid-Mineralisierung aufzeigen. Prophecy erwartet dass Wellgreen eine massive Ablagerung enthält, die im Tagebau in großer Menge abgebaut werden kann. Die Lage der Bohrlöcher 177 und 178 kann unter

Preise von Platinoiden und Gold

Die weniger bekannten Metalle der Platin Gruppe, alle davon können Nebenprodukte im Nickel und Kupferbergbau sein, sind hier zusammengefasst:

Osmium wird als Nebenprodukt beim Abbau und der Aufbereitung von Nickel- und Kupfererzen gewonnen; da es doppelt so hart ist wie Blei, wird es oft mit anderen Metallen legiert und in Verschleiß intensiven Anwendungen eingesetzt.

Rhodium wird vorwiegend in Katalysatoren in der Automobilindustrie verwendet, wo es gemeinsam mit Platin und Palladium benutzt wird, um Emissionen zu regulieren.

Iridium wird bei der Herstellung von Kunstseide verwendet; Es wird auch in der Luftfahrt für langlebige Motorkomponenten und in anderen Industrieanwendungen sowohl als auch zu medizinischen Anwendungen genutzt.

Ruthenium wird vorwiegend in verschleißfesten elektrischen Kontakten und der Produktion von Schichtwiderständen verwendet; Es wird auch für Platinlegierungen benutzt.

Die komplette Analyse der insgesamt 800 Proben und der 174 Proben in denen die Werte für Platin und Palladium 1g/t überschreiten kann heruntergeladen werden.

Die Fachinformation in dieser Pressemitteilung wurde geprüft und freigegeben von den Diplomingenieuren Mel de Quadros und Rory Calhoun. Beide sind Mitarbeiter von Prophecy und qualifizierte Personen, wie in NI 43-101 definiert.

Für mehr Information über Prophecy, kontaktieren Sie bitte Scott Parson unter +1.604.642.2625, Durchwahl 106; Paul McKenzie unter +1.604.642.2625 Durchwahl 107 oder John Lee unter +1.800.851.1528

Über Prophecy Resource

Prophecy Resource Corporation ist eine internationale, breit gefächerte Firma, die sich mit dem Entwickeln von Energie, Nickel und Platinoid Metall-Projekten beschäftigt. Die Firma kontrolliert über 1.4 Billionen Tonnen von Tagebau-fähiger Thermalkohle in der Mongolei (839 Mt gemessen, 579 Mt angedeutet). In Kanada besitzt Prophecy das Wellgreen PGM Projekt im Yukon, Lynn Lake Nickel Sulfid Projekt in Manitoba, und ein 10% Anteilskapital an Victory Nickel. Mineralrohstoffe, die keine Mineralreserven sind, haben keine wirtschaftliche Realisierbarkeit gezeigt.

IM AUFTRAG DES AUFSICHSRATES Prophecy Resource Corp.
"JOHN LEE"
John Lee
Vorsitzender 
Telefon 1.800.851.1528 
E-Mail: [email protected] 


Mineralrohstoffe, die keine Mineralreserven sind, haben keine wirtschaftliche Realisierbarkeit gezeigt. Weder die TSX Unternehmensbörse noch seine Regulierungs-Dienstanbieter (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Unternehmensbörse definiert ist) akzeptieren Haftung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Ausgabe.  

 

subscribe to us

Follow Prophecy Coal to get every newsreleases delivered to your Inbox

[-] Close