Prophecy ernennt Harald Batista zum Sonderberater und Greg Hall zum Director.

5. Jänner 2010. Prophecy Resource Corp. (TSX.V:PCY) freut sich Harald Batista zum Advisor für den Chairman ernennen zu dürfen.

Mr. Batista ist ein versierter Unternehmer mit mehr als zwei Jahrzehnten an Sales- und Marketingerfahrung. Er hat einen MBA an der Santa Clara University in Kalifornien gemacht und gehört der prominenten brasilianischen Familie Batista an, der auch Eliezer Batista, der Gründer von Vale do Rio Doce Company (heute Vale Inco) und Eike Batista, Gründer der EBX Group, entstammen. Die EBX Group ist auf Investmentmöglichkeiten in den Bereichen Infrastruktur und Rohstoffquellen spezialisiert – Gebiete auf denen Brasilien besonders wettbewerbsfähig ist. Diese Investments legen ihren Schwerpunkt auf MMX (Bergbau), MPX (Energie), LLX (Logistik), OGX (Erdöl und Gas) und OSX (Ölförderdienstleistungen). MMX, OGX, MPX und LLX notieren an Brasiliens Novo Mercado – der Sao Paulo Stock Exchange (BOVESPA). Die gemeinsame Marktkapitalisierung der EBX Group-Unternehmen überschreitet US $ 150 Milliarden.

John Lee, Vorsitzender von Prophecy, sagte dazu: "Harald bringt einen ungeheuren Erfahrungsschatz im Marketing und internationalen Networking in unser Unternehmen mit ein. Da wir auch weiterhin hochentwickelte globale Rohstoffanlagen erwerben wollen, hoffen wir auf Haralds Hilfe, internationale Marketingkontakte zu knüpfen und potentielle Partnerschaften mit den weltweit größten Rohstoffunternehmen einzugehen."

Wir freuen uns Mr. D. Greg Hall, derzeitiger Berater bei Prophecy, zum neuen Director des Unternehmens ernennen zu dürfen. Mr. Hall ist ein unabhängiger Businessberater in der Rohstoffindustrie. Seit mehr als 30 Jahren ist er auf bedeutende internationale Explorations-, Entwicklungs- und Rohstoffprojekte spezialisiert und mit allem, was deren Strukturierung und Finanzierung betrifft. Er ist Director von Silvercorp Metals Inc. (NYSE: SVM, TSX: SVM), Chinas größtem, führendem Silberproduzenten, der zu den niedrigsten Kosten dieser Industriesparte produziert.

Das Unternehmen gibt auch den Rücktritt von Mr. James Brown als Director bekannt. Wir möchten Mr. Brown für seine jahrelangen Dienste in diesem Unternehmen unseren Dank aussprechen.

Über Prophecy Resource Corp.

Prophecy hat eine Vereinbarung unterzeichnet, das Nickel-Kupfer-Projekt Lynn Lake in Manitoba zu erwerben, das den Richtlinien des National Instrument 43-101 entspricht. Bei einem Cut-Off-Gehalt von 0,4% Nickel, enthält Lynn Lake gemessene und angezeigte Ressourcen von 17 Millionen Tonnen mit einem Durchschnittsgehalt von 0,62% Nickel und 0,31% Kupfer. Der technische Bericht über Lynn Lake vom 5. Dezember 2007 wurde von Wardrop Engineering Inc. für Independent Nickel Inc. erstellt und ist unter www.sedar.com abrufbar.

Des Weiteren hält Prophecy einen Anteil von 60% am Kupfer-Molybdän-Projekt Okeover in British Columbia. Im Jahr 2006 erstellte Dr. N. C. Carter, PhD, P. Eng einen National Instrument 43-101-konformen Bericht über Okeover, in dem die Ressourcen bei einem Cut-Off-Gehalt von 0,20% Kupfer auf 86,8 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 31% Kupfer und 0,014% MoS2 geschätzt wurden. Dieser Bericht ist unter www.sedar.com abrufbar.

Im Namen des Board of Directors
Prophecy Resource Corp.
"Stuart Rogers"
Stuart Rogers
Chief Financial Officer

 

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten.

subscribe to us

Follow Prophecy Coal to get every newsreleases delivered to your Inbox

[-] Close